Auszeichnung zum Innovativsten Biomassebetrieb 2018

Geschrieben von Kaefer am 25. Juni 2019

Kategorie(n): Allgemein

Firma Käfer als Innovativster Biomassebetrieb des Jahres 2018 ausgezeichnet. Käfer – Kunden sparen aktuell pro Jahr 1138 Tonnen CO2 mit Biomasse und Sonne ein.

Isny – Anlässlich der Jahrestagung des Technologie für Generationen e.V. – einem bundesweit aktiven Verbund von 150 Heizungsbetrieben, der sich seit über 30 Jahren für eine Energie- und Klimawende einsetzt wurde die Firma Käfer aus Donaueschingen – Grüningen als Innovativster Biomassebetrieb 2018 von der Firma Hargassner ausgezeichnet. Markus Hargassner Geschäftsinhaber und Herbert Schwarz Vertriebsleiter sowie Dirk Staiger – Geschäftsführer der TFG überreichten die Auszeichnung. „Wir fühlen uns in unserem Weg bestätigt den wir nun schon seit 21 Jahren gehen“, so Tilo Päßler. Der zur Auszeichnung gehörende Geldbetrag, in Höhe von 500,- €, wird zu je 250,- € an die Schule und den Kindergarten in Grüningen weitergegeben, um dort Projekte mit Regenerativen Hintergrund im Energiebereich Holz und Sonne zu fördern. „Wir demonstrieren nicht nur gegen Klimaerwärmung, sondern gehören zu den Energieexperten, die aktiven Klimaschutz betreiben, indem wir Öl- und Gas durch klimaneutrales Holz und CO2-freie Solarenergie ersetzen. Natürlich setzten wir da auf eine Hackschnitzel und Pelletheizung mit Solar im eigenen Gebäude“ ergänzt Michael Erndle. Das es für die Käfer GmbH selbstverständlich war bei den Kleinsten mit der Aufklärung anzufangen, beweist die 2011 gespendete Solaranlage im Kindergarten „Augenblick“ und auf dem Schulgebäude in Donaueschingen – Grüningen. Mit dieser Anlage können wir den Kindern spielerisch den Umgang mit Sonne und Pellets näherbringen. Ein Bewusstsein und Verständnis für unsere Umwelt zu schaffen, ist der Grundstein, der nach Ansicht der beiden Geschäftsführer gefördert werden sollte. Auch dieses Jahr führten wir wieder eine Informationsveranstaltung im Kindergarten und der Schule Grüningen durch, berichtet Päßler. Die Firma Käfer lädt alle Eltern und Großeltern der neuen Generation und Interessenten zu Ihrem Beratungsabenden ein. „Wir zeigen, wie man Klimaschutz ohne Komforteinbußen und staatlich gefördert realisieren kann“ so Erndle. Anfassen können Sie diese Anlagen zu unserem Grüninger Brigachfest bei der das Käfer Team am Sonntag den 07.07.2019 von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr ausstellt.

Anmeldungen für den nächsten Vortrags Termin am Mittwoch, den 17.07.2019 um 18.00 Uhr nimmt das Käfer Team gerne unter Telefon 0771-832 880 entgegen.